Die neuen Vorkonfirmanden

04. Oktober 2021

Ein starker Jahrgang

Werden in der kommenden Zeit viel über sich und den Glauben zu Gott lernen: die neuen Vorkonfirmanden mit Pastor Michael Behrens. Foto: Fixy

Mit Lieblingsgummibärchen

Aufregend war es für die Neuen! Gerade weil ja durch die Pandemie alles ein bisschen anders ist, war der Gottesdienst zur Vorstellung unserer neuen Vorkonfis streng geregelt. Vor allem, was die Besucherzahl anbelangte. Aber das war nicht der Grund für die Konfis, aufgeregt zu sein. Der Moment kam, als sie zu zweit und zu dritt nach vorne gehen sollten, um sich dort vorzustellen. Und zwar nicht nur mit „Moin, ich bin der Fritz“ oder so. Sondern mit ihrem Namen, ihrem Alter, ihrem Wohnort und, besonders wichtig, ihrem Lieblingsgummibärchen! In manchen Fällen waren es an dieser Stelle auch die liebsten Haustiere. So lernten wir unsere Neuen noch einmal ganz anders kennen. 

Wir hoffen sehr, dass die gemeinsam Konfi-Zeit für alle großartig wird, angefüllt mit Spaß und Lernen über Gott und natürlich mit der Flotte. In dem Zuge bitten wir unsere ganze Gemeinde, für unsere Konfis zu beten und ihnen viel Segen zu wünschen.